Allgemein

CARE als neuer Partner der Website „Deutsche Klimafinanzierung“

www.deutscheklimafinanzierung.de(2)

CARE beteiligt sich an der Website www.deutscheklimafinanzierung.de.

Die schädlichen Folgen des Klimawandels betreffen bereits heute viele Millionen Menschen weltweit. In CARE’s Arbeit spüren unsere Partner und die Menschen, die wir unterstützen, die Klimafolgen am eigenen Leib, sei es durch direkte Schäden infolge stärker werdender Stürme, Ernteverluste und notwendige Nahrungsmittelhilfe aufgrund von wiederkehrenden Dürren oder durch die Gefahren schmelzender Gletscher in den Anden. Ein besonderes Anliegen ist uns dabei die Stärkung und Gleichberechtigung von Frauen und Mädchen, die häufig besonders betroffen sind. Wenngleich sie bereits viele Maßnahmen ergreifen, so weit wie möglich mit diesen Folgen umzugehen und sie zu verringern, wird immer deutlicher, dass finanzielle Unterstützung angesichts größer werdender Klimafolgen zentral ist, um nachhaltige Entwicklung zu befördern, die Armut zu überwinden und den globalen Temperaturanstieg auf so nah wie möglich an 1,5 Grad zu begrenzen, wie im Paris-Abkommen anvisiert.

Daher setzen wir uns in Deutschland und international für eine größere und bessere Unterstützung der Entwicklungsländer insbesondere durch die Industrieländer ein, auf Basis ihrer völkerrechtlichen Verpflichtungen.

Deutschland spielt in der internationalen Klimafinanzierung eine wichtige Rolle: Es hat über viele Jahre hinweg sehr positive Impulse in die UN-Klimaverhandlungen gebracht und durch konkrete Kooperationsprojekte vielen Menschen geholfen, die vom Klimawandel betroffen sind. Dies muss auch unter einer neuen Bundesregierung weitergehen, denn der rapide fortschreitende Klimawandel erlaubt kein Zurücklehnen. Die Erfahrungen zeigen, dass sowohl Quantität als auch Qualität der Klimafinanzierung wichtig sind. Transparenz ist notwendig um zu verstehen, welche Klimafinanzierung durch wen und für wen bereitgestellt wird, ob die Zuteilung sich an internationalen Verpflichtungen orientiert und angesichts der Klimagefahren weiter anwächst. Dies hilft auch, die internationale Klimafinanzierungsarchitektur weiterzuentwickeln und Erfahrungen aus Deutschland gilt es international bekanntzumachen. Hierbei ist die Website www.deutscheklimafinanzierung.de ein Schlüsselinstrument, um die deutsche Finanzierung kritisch-konstruktiv zu verfolgen.

Aufbauend auf CARE’s jahrelangem Engagement vor Ort, in vielen Projekten weltweit, die Klimaresilienz fördern, und unserem politischen Engagement auf internationalem Parkett, möchten wir mit unseren zivilgesellschaftlichen Partnern dazu beitragen, auch in Zukunft die Stimme für eine ambitionierte, faire, transparente und effektive deutsche Klimafinanzierung zu erheben, und unterstützen die Arbeit der Website daher aktiv mit unserer Expertise und unseren Erfahrungen.

Sven Harmeling / CARE

 

Weitere Artikel
Weitere Artikel zum Thema: Allgemein